2D-Fußdruckmessung

footscan®

Die footscan®-Serie von RSscan ist eine professionelle Lösung für die statische und dynamische Pedographie. Resistive Sensoren in unseren Druckmessplatten messen präzise die plantare Druckverteilung des Fußes während des Stands, der Abrollbewegung beim Gehen und anderen dynamischen Belastungen. Die Einsatzgebiete dieser Technik sind vielseitig und reichen von Forschungslaboren und Kliniken über Sport- und Freizeitschuhgeschäften, Orthopädiefachgeschäften bis hin zu Anwendungen im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Hier dienen sie beispielsweise der medizinischen Diagnose, helfen bei der Therapie sowie deren Verlaufskontrolle und werden für die Fertigung von Einlagesohlen genutzt.

Druckmessplatten

footscan®-Systeme

Entsprechend Ihren individuellen Anforderungen und Budgetvorstellungen bieten wir Ihnen drei verschiedene Produktserien. Außerdem stehen Ihnen zahlreiche Zusatzprodukte zur Ergänzung der footscan®-Systeme zur Verfügung.

Technische Daten im Überblick

 

Serien: Entry Level, Advanced, High End

Größen: 0,5 m; 1 m; 1,5 bzw. 2 m

Sensortechnologie: resistiv

Sensordimensionen: 7,62 mm x 5,08 mm

Druckbereich: 1–127 N/cm²

Aufnahmefrequenz: bis zu 500 Hz

Auflösung: bis zu 12 bit

Entry Level

Ein erschwinglicher Einstieg für die Druckmessung beim Stehen und Gehen. Präzise Druckmessungen mit bis zu 300 Messungen/Sek. und einer Aufnahmefrequenz von bis zu 300 Hz.

Advanced

Aufnahmefrequenzen von bis zu 500 Hz, um auch hochdynamische Bewegungen wie das Laufen präzise erfassen zu können.

High End

Die 3D Schnittstellenbox ermöglicht die Synchronisation der RSscan Druck­mess­platten mit anderen Messsystemen wie Kraftmessplatten, EMG-Systemen, Motion-Capture und vielem mehr.

Warum ist High-Speed-Scanning so wichtig?

RSscan

Für jeden Anwendungsbereich –
Druckmessplatten in der passenden Größe

Für alle footscan®-Systeme von 50 cm bis 150/200 cm.

Mit den längeren Varianten (≥ 1m) können mehrere Fußkontakte in einem Gangzyklus erfasst werden. Dies ermöglicht ein effizientes Messen einer großen Anzahl von Schritten einzelner Probanden. Durch die größere Zielfläche wird die Wahrscheinlichkeit nicht auswertbarer Fußkontakte (Fuß nur teilweise auf der Sensorfläche) minimiert. Darüber hinaus muss der Proband sich nicht darauf konzentrieren, die Platte im Gehen oder Laufen zu „treffen“.

Die kleineren Varianten eignen sich auch sehr gut für den mobilen Einsatz, da sie besonders platzsparend sind und in einem optional erhältlichen Koffer leicht transportiert und gelagert werden können.

Druckmessplatten
Größen-Gegenüberstellung: Advanced / High End 100 cm und 200 cm (mit optionalem Transportkoffer)

Technische Daten

footscan® Druckmessplatten

Entry Level

Die Druckmessplatten des Entry-Levels sind die ideale Stand-alone-Variante. Sie ermöglichen präzise Druckmessungen sowohl bei professionellen Ganganalysen als auch anderen dynamischen Anwendungen wie beispielsweise Balance-Messungen beim Golfschwung.

Entry 50

Abmessungen (L x B x H)
578 mm x 418 mm x 12 mm

Gewicht
4,2 kg

Anzahl Sensoren
4096 (Matrix 64 x 64)

Aktive Sensorfläche
488 mm x 325 mm

Aufnahmefrequenz
300 Hz

Auflösung
8 bit

Entry 100

Abmessungen (L x B x H)
1068 mm x 418 mm x 12 mm

Gewicht
8,3 kg

Anzahl Sensoren
8192 (Matrix 128 x 64)

Aktive Sensorfläche
975 mm x 325 mm

Aufnahmefrequenz
200 Hz

Auflösung
10 bit

Entry 150

Abmessungen (L x B x H)
1605 mm x 469 mm x 18 mm

Gewicht
24,0 kg

Anzahl Sensoren
12288 (Matrix 192 x 64)

Aktive Sensorfläche
1463 mm x 325 mm

Aufnahmefrequenz
200 Hz

Auflösung
10 bit

Advanced

Die Advanced-Serie ermöglicht Hochgeschwindigkeitsmessungen von bis zu 500 Hz. Damit können auch hochdynamische Bewegungen wie das Laufen bzw. Sprinten präzise abgebildet werden.

Advanced 50

Abmessungen (L x B x H)
578 mm x 418 mm x 12 mm

Gewicht
4,2 kg

Anzahl Sensoren
4096 (Matrix 64 x 64)

Aktive Sensorfläche
488 mm x 325 mm

Aufnahmefrequenz
bis zu 500 Hz

Auflösung
12 bit

Advanced 100

Abmessungen (L x B x H)
1068 mm x 418 mm x 12 mm

Gewicht
7,7 kg

Anzahl Sensoren
8192 (Matrix 128 x 64)

Aktive Sensorfläche
975 mm x 325 mm

Aufnahmefrequenz
bis zu 500 Hz

Auflösung
12 bit

Advanced 200

Abmessungen (L x B x H)
2096 mm x 469 mm x 18 mm

Gewicht
28,8 kg

Anzahl Sensoren
16384 (Matrix 256 x 64)

Aktive Sensorfläche
1950 mm x 325 mm

Aufnahmefrequenz
bis zu 500 Hz

Auflösung
12 bit

High End

Die High-End-Serie erweitert die hohe Aufnahmefrequenz der Advanced-Serie mit der 3D Schnittstellenbox von RSscan. Diese bietet zum einen die Möglichkeit der Synchronisation mit externen Messsystemen. Zum anderen können bis zu 16 Analogkanäle direkt mit aufgezeichnet werden. Somit ist es möglich, Kraftmessplatten, EMG-Systeme und auch 3D-Bewegungsanalysesysteme mit den RSscan Druckmessplatten zu verbinden.

High End 50

Abmessungen (L x B x H)
578 mm x 418 mm x 12 mm

Gewicht
4,2 kg

Anzahl Sensoren
4096 (Matrix 64 x 64)

Aktive Sensorfläche
488 mm x 325 mm

Aufnahmefrequenz
bis zu 500 Hz

Auflösung
12 bit

High End 100

Abmessungen (L x B x H)
1068 mm x 418 mm x 12 mm

Gewicht
7,7 kg

Anzahl Sensoren
8192 (Matrix 128 x 64)

Aktive Sensorfläche
975 mm x 325 mm

Aufnahmefrequenz
bis zu 500 Hz

Auflösung
12 bit

High End 200

Abmessungen (L x B x H)
2096 mm x 469 mm x 18 mm

Gewicht
28,8 kg

Anzahl Sensoren
16384 (Matrix 256 x 64)

Aktive Sensorfläche
1950 mm x 325 mm

Aufnahmefrequenz
bis zu 500 Hz

Auflösung
12 bit

footscan® 3D Schnittstellenbox

footscan®
3D Schnittstellenbox

Sync- und Trigger-Ein- und -Ausgänge, Master- und Slave-Modi. Synchronisieren von Hochgeschwindigkeitskameras, Akzeptieren oder Starten von Trigger-Signalen.

Die footscan® 3D Schnittstellenbox, die Teil der High-End-footscan®-Systeme ist, ermöglicht die einfache Integration der Produkte von Drittanbietern. Synchronisieren Sie Ihre statischen und dynamischen Druckmesssysteme von RSscan mit EMG-Geräten, Kraftmessplatten, Videoaufnahmesystemen und Hochgeschwindigkeits-Infrarotkameras sowie weiteren nützlichen Technologien.

Jahrelange Forschung hat gezeigt, dass keine Technologie alleinstehend das menschliche Gangbild in seiner Komplexität erfassen kann. Weder das footscan®-System allein noch der singuläre Einsatz von hochfrequenten Infrarotkameras oder Kraftplatten können Ihnen ein gesamtes Bild der Kinetik und Kinematik des Gangmusters Ihres Probanden liefern. Durch die Synchronisierung mehrerer und unterschiedlicher High-Tech-Geräte sorgen Sie dafür, dass diese sich gegenseitig ergänzen. In der Kombination wird nicht nur jedes einzelne Messgerät in sich aufgewertet, sondern Sie geben Ihrem Ganglabor eine neue Dimension und erhöhen die Qualität Ihrer Analysen und damit die Ihrer Arbeit.

Forscher, Ärzte und Physiotherapeuten haben ein Interesse daran, diese Messgeräte zusammen in ein Netzwerk zu integrieren und das Gesamtbild zu erfassen. Um dies zu realisieren, bietet RSscan International die footscan® 3D Schnittstellenbox an.

Eine der am häufigsten verwendeten Anwendungen der footscan® 3D Schnittstellenbox ist die Synchronisierung des footscan®-Systems mit einer Kraftmessplatte. Der Gesamtdruck wird Frame für Frame durch das Signal der Kraftmessplatte korrigiert. Auf diese Weise werden dynamische Druckdaten (N/cm²) ermittelt, die den absoluten Daten am nächsten sind. X-, Y- und Z-Kräfte werden zusammen mit den dynamischen Druckdaten in der footscan®-Software angezeigt.

Darüber hinaus erzeugt die footscan® 3D Schnittstellenbox ein TTL- oder RF-Signal, um ein footscan®-System, eine Kraftplatte, Nieder- und Hochfrequenzkameras (Infrarot), ein EMG-Gerät etc. zu triggern. Die footscan® 3D Schnittstellenbox kann als Master oder Slave fungieren.

Wenden Sie sich gerne an uns, um zu überprüfen, ob die Synchronisierung Ihrer Messgeräte mit der footscan® 3D Schnittstellenbox möglich ist.

RSscan

Technische Daten

footscan® 3D Schnittstellenbox

Abmessungen (L x B x H)

220 mm x 190 mm x 94 mm

Anzahl Analogeingänge

16

Gewicht

2,4 kg

Auflösung

12 bit

Verbindung zum PC

USB 2.0

RF Sender sync/trigger

433,92 MHz, FM

RF Empfänger sync/trigger

418,00 MHz, FM

Bei Interesse sollten wir

miteinander reden

menios GmbH

Bahnstr. 19
D-40878 Ratingen

+49 (2102) 5655291

E-Mail an uns

Facebook

Instagram

LinkedIn

Folgen auf

Facebook

Instagram

LinkedIn